Mahler Forum

for Music
and Society

für Musik
und Gesellschaft

The
Power
of
Wonder

7.– 8.7.2023

Das dritte Mahler Mahler Forum mit dem Titel The Power of Wonder – Staunen als Kraft der Vergemeinschaftung war dem Staunen als Motor des Denkens und seiner Relevanz für demokratische Prozesse gewidmet. Die musikalischen Beiträge fanden im Wechselspiel mit Impulsvorträgen, Performances, künstlerischen Interventionen und offenen Gesprächsrunden statt.
 
Besucher*innen wie Mitwirkende waren eingeladen, aus den Perspektiven der bildenden Kunst, der Musik, der Literatur sowie der Geistes- und Naturwissenschaften gemeinsam denkend zu staunen und zu diskutieren. Geteiltes Staunen als Wake-up Call, als Grenzerfahrung, als Analyseinstrument und als Brücke zwischen Sinneseindruck und Erkenntnis. Das Credo lautete: „Lassen Sie uns das Staunen zur Komplizin aufrufen und die Aufmerksamkeit auf diesen Moment der Grenzerfahrung, der Neugier und Reflexion, der Erkenntnis und Blindheit lenken, um in gemeinsamer Diskussion diesem vielschichtigen Anfang von Denken, Erkennen, Sehen und Handeln nachzuspüren.“
 

Das von Musikwissenschaftler Morten Solvik kuratierte musikalische Programm wurde in Zusammenarbeit mit dem Ensemble des Alma Mahler Musikvereins unter der Leitung von Alja Klemenc sowie Studierenden und Absolvent*innen der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik umgesetzt.


Die von Felicitas Thun-Hohenstein und section.a kuratierte künstlerischen Installation → Lampenfieber von Anna Jermolaewa wurde am 8. Juli von Pamelia Stickney mit ihrer Performance Medium: Theremin Orchestra zum Klingen gebracht.
Die Installation Lampenfieber ist bis Ende Oktober 2023 zu sehen und zu erleben. Besucher*innen sind herzlich eingeladen, mit den Bewegungen Ihrer Körper Töne zu erzeugen.
 

Als Partner des Mahler Forums zeigt das → kärnten.museum von Juli bis Oktober 2023 die Videoinstallation Singing Revolution von Anna Jermolaewa im Medienlabor center.stage täglich um 17 Uhr.

Freitag, 7.7. 2023, 17:30–20:00 Uhr
klagenfurter ensemble

theaterHALLE11, Messeplatz 1/11, 9020 Klagenfurt

ab 20:30 Uhr kärnten.museum
Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt


Begrüßung & Einführung

Felicitas Thun-Hohenstein, Initiatorin Mahler Forum für Musik und Gesellschaft

Musikalische Einführung An die Freude

Morten Solvik, Initiator Mahler Forum für Musik und Gesellschaft

Johann Friedrich Reichardt, An die Freude aus Lieder geselliger Freude (1796)

Ensemble des Alma Mahler Musikvereins unter der Leitung von Alja Klemenc
Kristina Presker (Sopran), Irina Otto (Mezzosopran), Igor Golob (Tenor), Marijan Novak (Bariton), Valeria Liaskovets (Klavier)

Ludwig van Beethoven, Die Ehre Gottes aus der Natur, op. 48, Nr. 4 (1802)

Ensemble des Alma Mahler Musikvereins unter der Leitung von Alja Klemenc
Irina Otto (Mezzosopran), Valeria Liaskovets (Klavier)

Schweigend ins Gespräch vertieft – Körper, die staunen

Impuls von Hannah Fitsch, Neurowissenschaftlerin

PAUSE

Alma Mahler, Ekstase (1924)

Ensemble des Alma Mahler Musikvereins unter der Leitung von Alja Klemenc
Irina Otto (Mezzosopran), Valeria Liaskovets (Klavier)

Zum Staunen bringt mich…

Christine Scheucher im Gespräch mit Hannah Fitsch und Markus Gönitzer

Uraufführung Ode to ...

Eine Komposition von Ingi Kim für Mezzosopran, Sopran, Tenor, Bariton und Ensemble
Nach Friedrich Schillers Text zur Ode An die Freude, neu interpretiert von Sarah Rinderer
Ensemble of the Alma Mahler Musikverein conducted by Alja Klemenc
Steven Vrbanec (Tuba), Lukas Aldrian (Schlagzeug), Ivana Tripković (Klavier), Andi Pogačnik (Violoncello), Nikola Meyer (Kontrabass), Kristina Presker (Sopran), Irina Otto (Mezzosopran), Igor Golob (Tenor), Marijan Novak (Bariton)

Über Ode to ...

Morten Solvik im Gespräch mit Sarah Rinderer und Ingi Kim

Erneute Aufführung von Ode to ...



Moderation: Christine Scheucher

Aufgrund der beschränkten Besucher*innenzahl bitten wir Sie um Anmeldung unter info@mahler-forum.org. Der Eintritt ist frei.


Gemeinsamer Ortswechsel

ab 20:30 Uhr, kärnten.museum

Eröffnung der für das kärnten.museum neu arrangierten Videoinstallation Singing Revolution von Anna Jermolaewa

Begrüßung

Peter Kaiser, Landeshauptmann, Kulturreferent des Landes Kärnten
Wolfgang Muchitsch, Direktor kärnten.museum

Gespräch über friedvolle Praktiken des Widerstands

Anna Jermolaewa und Felicitas Thun-Hohenstein

Musik & Drinks

Samstag, 8.7. 2023, 11:00–13:00 Uhr
Gustav Mahler Komponierhäuschen Maiernigg

Gustav-Mahler-Weg 10, 9073 Maiernigg
Treffpunkt: Anfang des Fußwegs zum Komponierhäuschen (Gustav-Mahler-Weg)

Begrüßung

Felicitas Thun-Hohenstein

Anna Jermolaewa auf den Spuren von Leon Theremin

Performative Führung zum Gustav Mahler Komponierhäuschen

Medium: Theremin Orchestra

*aufzuführen nach einer Zeit des Alleinseins im Gustav Mahler Komponierhäuschen
Pamelia Stickney

Präsentation der künstlerischen Installation Lampenfieber

von Anna Jermolaewa

Künstlerinnengespräch

Anna Jermolaewa und Felicitas Thun-Hohenstein


Die Besucher*innen des Komponierhäuschens und alle Passant*innen sind eingeladen, Lampenfieber von Anna Jermolaewa von Juli bis Oktober 2023 zum Klingen zu bringen.


Film- und Fotoaufnahmen während der Veranstaltung
Ihre Persönlichkeitsrechte und der Schutz Ihrer Daten sind uns wichtig.
Wir weisen Sie deshalb darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden. Diese können im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unseren Internetseiten, den Internetseiten unserer Kooperationspartner*innen, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht werden, um über diese Veranstaltung öffentlichkeitswirksam zu informieren. Mit dem Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.